Donnerstag, 29. Januar 2015

Dragonfly House

Over the holidays I finished handquilting this babyquilt. Again , I used one of Rachael's beautiful houses , added a simple border and  had a wonderful small top. As the house is coming from Australia and for me , the sun is always shining there,  the parasols in the sky make perfect sense :-)

In den Ferien bin ich mit dem Handquilten an diesem Babyquilt fertig geworden. Wieder habe ich ein schönes Haus von Rachael genommen, hab einfache Ränder hinzugefügt und hatte ein wunderbares kleines Top  . Da das Haus aus Australien kommt und für mich in Australien immer die Sonne scheint, machen die Sonnenschirme im Himmel natürlich Sinn :-)



 I'll keep this one :-)
Diesen Quilt behalte ich :-)
 
 Measurements /  Maße : 73 x 94 cm /  29 x 37 inch

Now there is still one house left....
Jetzt habe ich immer noch ein Haus....

Heidi

Montag, 5. Januar 2015

Swap°pen auf Deutsch

As the last weeks in 2014 before Christmas have been quite hectic filled with much work and some last minute presents   ( thankfully the holidays were wonderful ), I haven't found the time to blog about my latest swap.
Again,  Aylin organized 'Swap°pen auf Deutsch' ( for the 5th time ) and I was lucky again and received a wonderful mini quilt.
Here is my mosaic and this is what I got from Kerstin:

Die letzten Wochen vor Weihnachten waren ziemlich hektisch und arbeitsreich, dann kamen noch ein paar Geschenke , die in letzter Minute gemacht wurden,  dazu ( zum Glück waren die Feiertage und Ferien sehr schön ), daher habe ich noch nicht über den letzten Tausch 'Swap°pen auf Deutsch 5' geschrieben.
Aylin hat ihn wieder organisiert ( zum 5. Mal ) und wieder habe ich Glück gehabt und einen tollen Miniquilt bekommen.
Das ist mein Mosaik und das hier habe ich von Kerstin bekommen:


It was beautifully wrapped up  :-)
Er war toll eingepackt :-)

and she managed to create a piece matching exactly my taste ! I love it.
und sie hat es geschafft, genau meinen Geschmack zu treffen ! Ich liebe den Quilt.

My partner's mosaic included a lot of words and she asked for a pillow.  So I made this:
Das Mosaik meiner Partnerin enthielt eine Menge Wörter und sie bat um ein Kissen. Also habe ich das hier gemacht:

 
and this is how the back looks like:
und so sieht die Rückseite aus:
 


it was well received too :-)
Sie hat sich auch darüber gefreut :-)

So again, a wonderful swap, thank you for organizing this Aylin !
Aylin, nochmals Danke, dass Du diesen Swap organisiert hast !


And just so I can link up with Monday Makers this is something I started the last few days after the pattern Everyday  Best from the book Quilts with a Spin by  Becky Goldsmith and Linda Jenkins.
Und damit ich noch mit den MontagsMachern verlinken kann, das hier habe ich in den letzten paar Tagen angefangen. Nach dem Muster Everyday Best aus dem Buch Quilts with a Spin von Becky Goldsmith und Linda Jenkins.


Heidi

Montag, 17. November 2014

Rachael's House

When in 2012 Rachael asked her Blogger friends for houses, I sent her one, too.
Rachael sent back not only 1 but 3 houses . This summer I chose my favourite one and started sewing. Here's the original block:

Als Rachael 2012 ihre Blog Freunde gebeten hat, Häuser zu schicken, habe ich natürlich auch gerne mitgemacht. Und Rachael hat nicht nur ein Haus, sondern gleich 3 Häuser zurückgeschickt.  Diesen Sommer habe ich meine Lieblingshaus genommen und zu nähen begonnen. Hier der Originalblock:





I added stripes, triangles and a sky filled with birds and flowers. This is my new finished wallhanging 'Rachael's House', handquilted  with fans.

Ich habe Streifen, Dreiecke und einen mit Vögeln und Blumen gefüllten Himmel hinzugefügt und das ist jetzt mein neuester Wandquilt, mit 'Fans' handgequiltet  .



For the back I found the perfect fabric in my stash. I got it from a friends mother, a retired seamstress and I think it must be from the sixties or seventies. It was already cut and basted in shape for a kid's  dress, so I took it apart and pieced rows together so it would be big enough for the back. I like it when the backing matches the front :-), even if it's a wallhanging.

Für den Rücken hatte ich den perfekten Stoff in meinem Stash. Ich hab ihn von der Mutter einer Freundin bekommen, einer ehemaligen Schneiderin. Er war schon zu einem Kinderkleid zugeschnitten und zusammengeheftet, also habe ich alles wieder auseinandergenommen und Reihen zusammengenäht, damit alles groß genug für die Rückseite ist. Ich mag es, wenn die Rückseite  zur Vorderseite passen , auch wenn es ein Wandbehang ist.


I had plans for the second house, I wanted to make a tote out of it. I auditioned fabrics for the bottom,  for the back, for the lining... and suddenly found myself piecing a big log cabin block . Rachaels houses are very stubborn, this one obviously wants to be a baby quilt :-) Now I have a new handquilting project.

Maybe the third house will cooperate :-)

Für das zweite Haus hatte ich auch schon Pläne. Ich wollte einen Beutel machen. Ich hab schon Stoffe für den Boden, die Rückseite, das Futter herausgesucht... und plötzlich war ich am Zusammennähen eines großen Log Cabin Blocks. Rachaels Häuser sind ziemlich eigensinnig und offensichtlich will dieses Haus ein Babyquilt werden :-)  Nun habe ich ein neues Handquilt-Projekt.

Vielleicht ist das dritte Haus ja kooperativer :-)


And this is the house I sent:
Und dieses Haus hatte ich ihr geschickt:



Heidi


Linking up with Monday Makers
Verlinkt mit Montags Machern


    


Mittwoch, 12. November 2014

Last week

Last week I quilted my way through elephants, a blue neighborhood and finally ended up in the sky where a lot of birds and flowers were. Rachael's house is quilted , I just have to add the binding and a hanging sleeve and a label :-)

Letzte Woche habe ich mir einen Weg durch Elefanten und  eine blaue Nachbarschaft gequiltet und bin schliesslich am Himmel gelandet, wo es eine Menge Vögel und Blumen gab. Rachael's Haus ist fertig gequiltet, ich muss nur noch das Binding, den Aufhängtunnel und das Label annähen.





I also pin basted my Farmer's wife top, but haven't touched it since then, because I just can't decide how to quilt it. But I still hope to finish it in this century :-)

Dann habe ich auch noch das Landmädel Top geheftet, aber seitdem nicht mehr angerührt, ich kann mich einfach nicht entscheiden, wie ich es quilten soll. Aber ich hoffe immer noch, dass ich es in diesem Jahrhundert beenden werden :-)


 Sandra and I started a new bee, it is already filled with Flickr and Blogger friends and we all just can't wait to start in January .

Sandra und ich haben eine neue Bee angefangen, sie war schnell mit Flickr und Blogger Freunden gefüllt und wir alle können es kaum erwarten, im Januar endlich loszulegen.

Heidi

Still in time to link up with Monday Makers
Und da noch Zeit ist, verlinke ich mit den Montagsmachern

Freitag, 24. Oktober 2014

Bee blocks and other stuff


Those are the September and October bee blocks for the bee  'Fleißige Bee'nchen'  
 Just one more month and it's my turn to send out fabric .
  
Das hier sind die September und Oktober Blöcke für die Bee  'Fleißige Bee'nchen'  
Nur noch ein Monat und ich bin dran und kann Stoff losschicken . 
                  


The first Sunday in Oktober we've been in Munich and visited family and the Oktoberfest. As we stayed the night at our niece's flat I made them 2 laundry bags as a present. They are crazy about motor bikes and I had this fabric in my stash since the son of our niece was born, 10 years ago.  I made a baby quilt for him with a lot of different fabrics with motor bikes and related subjects. This fabric didn't make it into the quilt ;-)  Unfortunately I can't find a photo of the quilt.

 Am ersten Sonntag im Oktober waren wir in München und haben Familie und das Oktoberfest besucht. Da wir Übernachtungsgäste bei unserer Nichte waren, habe ich ihnen 2 Wäschebeutel als Geschenk gemacht. Sie sind passionierte Motorradfahrer und ich hatte diesen Stoff seit der Geburt ihres Sohnes vor 10 Jahren. Ich hatte ihnen einen Babyquilt mit lauter verschiedenen Motorradstoffen und passenden anderen Stoffen gemacht. Dieser Stoff hat es nicht in den Babyquilt geschafft ;-)
Leider kann ich vom Quilt kein Foto finden.

We're now sewing triangles for the German Tula Pink QAL, here are mine: 
Beim Tula Pink QAL nähen wir jetzt Dreiecke, das sind meine :



And finally I'm handquilting Rachael's house . This will be a small wallhanging with a gifted house block from Rachael. I made borders around it and hope to finish it soon. It's been a while since I handquilted something, but the free fans are fun and those flamingos are so cute.

Und schließlich quilte ich gerade Rachael's Haus von Hand. Das wird einen kleiner Wandbehang, in der Mitte ist ein Hausblock, den ich von Rachael geschenkt bekommen habe. Ich habe den Block noch umrahmt und hoffe, dass der Quilt bald fertig ist. Es ist jetzt schon eine Weile her, dass ich etwas von Hand gequiltet habe, aber es macht Spaß und diese Flamingos finde ich so süß.




Heidi

Dienstag, 30. September 2014

The friendship top

Finally my / our friendship top is sewn together and I love how it turned out.
I'll probably add a border , but I still have to find the matching fabric. 

Das Freundschafts-Top ist schließlich zusammengenäht und es gefällt mir sehr sehr gut. Wahrscheinlich werde ich noch einen Rand annähen aber dazu muss ich noch passenden Stoff finden.


When Sandra and I started this swap, I only 'knew' her from a German QAL, she used similar colours in her blocks, I think even 1 or 2 of the fabrics were the same.  So I decided to ask her and she answered and agreed right away to swap with me :-)  I loved getting those neatly pieced colourful blocks each month, accompagnied by small presents like chocolate, tea or fabric . Having Sandra as a swap partner was like hitting the jackpot !
During the last year , at least from my point of view, we've become friends  . We even had a short meeting in real life :-)  during the European Patchwork Meeting in France this september. Sorry, no pics, we were busy talking :-)
So for me this top is all about friendship  and that's the name the quilt will get  once it's finished.

Als Sandra und ich diesen Swap anfingen, habe ich sie nur von dem deutschen Landmädel QAL 'gekannt'. Sie hat ähnliche Farben in ihren Blöcken benutzt und ich glaube, 1 oder 2 Stoffe waren sogar gleich. Also hab ich mich entschlossen, sie zu fragen und sie hat umgehend geantworted und gleich zugestimmt, mit mir Blöcke zu tauschen :-)  Es war so toll, jeden Monat die sauber genähten farbenfrohe Blöcke zu bekommen, immer von kleinen Geschenken wie Schokolade, Tee oder Stoff begleitet. Dass Sandra meine Swap-Partnerin war, war wie ein Sechser im Lotto !

Im Laufe des letzten Jahres, zumindest aus meiner Sicht, sind wir Freunde geworden. Wir haben uns sogar kurz im echten Leben getroffen :-) im September während des Europäischen Patchwork Festivals in Frankreich.  Bilder haben wir keine gemacht, wir waren mit Reden beschäftigt :-)

D.h. für mich geht es in diesem Top um Freundschaft und so wird auch der Quilt heissen, wenn er mal fertig ist.




So thank you Carla and Susan for having this great idea !
Vielen Dank an Carla und Susan , die diese tolle Idee hatten !

Heidi

 

P.S. You can find more friendship quilts and tops here
  P.S.  Hier gibt's noch mehr Freundschaft-Quilts und Tops

Mittwoch, 10. September 2014

Rows

Last week I pieced the rows of our x and plus swap blocks.  I already love the look of it.

Letzte Woche habe ich die Blöcke unseres X and Plus Swaps zu Reihen zusammengenäht. Ich finde es jetzt schon toll, wie es aussieht.

And although I had the blocks laying on a bed for 3 days  and although I changed the position of many blocks, I managed to place two identical fabrics side by side. But this is no big problem, I'll just turn one of the blocks by 180° and then it isn't so obvious any more. So my new seamripper will be used for the first time :-)

Und obwohl ich die Blöcke 3 Tage auf einem Bett ausgelegt und immer mal wieder die Position von Blöcken geändert habe, habe ich es geschafft, zwei gleiche Stoffe nebeneinander zu platzieren. Kein großes Problem, ich werde einfach den einen Block um 180 ° drehen und dann ist es nicht mehr so offensichtlich. Damit wird mein neuer Naht-Trenner seinen ersten Einsatz haben :-)


At the moment we are remodeling and this means I made an attempt to tidy some corners of our attic.
And I found one of my first quilts. I made it for my son, who was about 5 or 6 at that time and I have to say it was a very bad idea to make a quilt with so much white ;-)  It has a lot of stains on it, the quilting is done very poorly , the batting seems to have shrunk. At least it doesn't reach the binding any more... so I asked my son for the permission to throw it away....

Im Moment sind wir am Renovieren und daher habe ich versucht 1-2 Ecken des Speichers aufzuräumen. Dabei habe ich einen meiner ersten Quilts gefunden. Ich habe ihn für meinen Sohn gemacht, er war ungefähr 5 oder 6 zu dieser Zeit und ich muss sagen, es war eine sehr schlechte Idee, einen Quilt mit soviel Weiß zu machen ;-)   Es sind eine Menge Flecken drauf, er ist ganz schlecht gequiltet, die Füllung ist offensichtlich eingegangen, zumindest erreicht sie die Einfassung nicht mehr .. also habe ich meinen Sohn gefragt, ob ich den Quilt wegwerfen kann....


But then I looked at the back and found this locomotive ( my own design ;-)  ) and decided to cut this piece out of the quilt, remove the attached front and batting and make a little quilt out of it . The remains were thrown away.
So another WIP/UfO was created . Sigh....

Aber dann hab ich den Rücken angesehen und die Lokomotive wiedergesehen ( eigenes Design ;-)  ) und entschloss mich, das Stück herauszuschneiden und dann die Vorderseite  und die Füllung zu entfernen. Den Rest habe ich weggeworfen.
Also, noch ein weiteres WIP/UFO.... Seufz...


Heidi