Donnerstag, 24. April 2014

Farmer's wife / Landmädel / A nearly finished top

I nearly finished my 'Landmädel' top. There are still small borders missing because I run out of the white fabric. Should be here soon and then I can finish the top and put it on my 'to be quilted' pile .
I couldn't take a good photo of the top, once the quilt is finished I have to find a better place than this one
( or find a better lighting  ;-)   )

Ich habe fast mein 'Landmädel' Top fertig gestellt. Es fehlt noch ein kleiner Rand, weil mir der weiße Stoff ausgegangen ist. Aber der sollte bald hier sein und dann kann ich es fertig machen und auf meinen 'zu quilten' Berg legen. Ich habs nicht geschafft, ein gutes Foto des Tops zu machen, wenn der Quilt mal fertig ist, muss ich mir einen besseren Platz suchen oder eine bessere Beleuchtung ;-)

The setting is not my idea, I found some wonderful  Farmer's wife quilts here and here. There are even the measurements for the triangles and the stripes. Although I changed the size of the stripes to 2 1/4" so I didn't have too much waste.
My daughter helped me to place all the blocks and during that process, we sorted out a few blocks, so I had to make some more. Here are the leftover blocks, some to big, one without seam allowance and some, which I just didn't like anymore. I think they will find a place on the back.

Das Layout ist nicht von mir, ich hab zwei tolle  Farmer's wife Quilts hier und hier gefunden, es ist sogar die Größe für die Dreiecke und die Streifen angegeben. Die Streifen habe ich allerdings auf 2 1/4 " verkleinert, da ich sonst zuviel Abschnitt hatte.
Meine Tocher hat mir geholfen, alle Blöcke zu platzieren  und dabei haben wir noch ein paar Blöcke aussortiert. Also musste ich noch ein paar nähen. Hier sind die übrigen, zwei zu groß, einer ohne Nahtzugabe und die anderen mochte ich nicht mehr. Wahrscheinlich werden sie auf der Rückseite einen Platz finden



We have a wonderful spring time here, the garden is in full bloom :-)
Es ist hier ein wundervoller Frühling, der Garten ist in voller Blüte :-)



Heidi

Kommentare:

  1. A really gorgeous quilt. I love the Summery green and blue. This is one of those once in a lifetime quilts.

    AntwortenLöschen
  2. Wow! That is such a beautiful top. I admire anyone who does the Farmer's Wives blocks. I really like the fresh coloured fabrics you've used.

    AntwortenLöschen
  3. Der Quilt wird ein Traum - wirklich wunderschön! Toll, dass Du Dir die Arbeit gemacht hast, und noch einmal Blöcke "nachgenäht" hast. Ich habe da meist keine Lust mehr - so kurz vorm Ende. Aber dann ärgert man sich vielleicht immer über einen Block, der einem gar nicht mehr gefällt...
    Dein Garten sieht toll aus, die Glyzinie ist ja wunderschön! Bei uns hat es letzte Woche Frost gegeben und fast alle Blüten der Glyzinie sind erfroren :-(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das ist schade mit dem Frost. Hoffe, ihr konntet die Blüten eine Weile genießen.

      Löschen
  4. Wow - wow - wow. 1. das Top 2. das Top und 3. der Blauregen, den liebe ich, egal wie klein unser Grundstück einmal sein wird (in gefühlten 1.000 Jahren ist es wahrscheinlich soweit...) aber der muss her. :-)
    Blöcke nochmals nachnähen, das ist ja eine ganz schöne Arbeit. Denn da fehlt ja der ganze Spaß, den man beim ersten Mal nähen hat, die Neugier sozusagen, wie der Block klappt. Aber die beiden zu großen Blöcke sind doch viel zu schade für die Rückseite. Die würden sich bestimmt auch freuen, wenn sie Kissen würden. Wobei, ich bin ja auch immer beeindruckt, wenn so tolle Dinge auf Quiltrückseiten zu sehen sind...
    Freue mich schon darauf, wenn du deinen "zu-Quilten" Haufen abgearbeitet hast. :-)
    Eva

    AntwortenLöschen