Montag, 5. Mai 2014

What I did last week besides turning 55

Over the last 2 years I've stitched scraps to diamonds. I've made foundations out of telephone book paper and tried to minimize my scraps. Which didn't happen ... the minimizing ...
The plan was to make a big star like I've seen on quite a few blogs like Victoria's or Tonya's. Finally I realised that I should have cut 45° diamonds , I've cut 60° diamonds and this will give me odd shapes when adding the background fabric.
Here are a few...

Über die letzten beiden Jahre habe ich immer mal wieder meine Restchen zu Rauten verarbeitet. Ich habe aus Papier von Telefonbüchern Rauten ausgeschnitten und versucht, mit der Aktion meine Scraps zu verringern.
Das mit dem Verringern hat nicht geklappt....
Ich hatte den Plan, einen großen Stern zu machen, wie ich ihn schon auf vielen Blogs gesehen hatte, z.B. bei Victoria oder bei Tonya. Aber dann habe ich gemerkt, dass ich 45 ° Rauten hätte schneiden sollen und keine 60° Rauten. Mit den 60° Rauten habe ich nachher 'ungerade' Winkel, bzw. eben keine 90° Winkel.
Hier sind ein paar Rauten:


What I don't like about them besides the angle is that I pieced the stripes a bit crooked on to the foundation.
They are not really crooked, just a bit and I just don't like that. 
So I decided to play with a few of them :

Ich mag auch nicht, dass ich die Streifen etwas krumm auf das Papier genäht habe. Es ist nicht so richtig 'schräg' nur ein bißchen und das gefällt mir nicht so.
Also habe ich mal angefangen mit ein paar herumzuspielen:


This is how far I've come. The star is sewn together, now comes the difficult part... adding the background..
The funny thing is that I admired all those Tula Pink fabrics I've seen popping up all around the net . I thought, I should get me some Tula Pink fabrics too. I only discovered now, that the wonderful background fabric that lives in my stash now for 4 or more years is from Tula Pink :-)

 
Soweit bin ich jetzt gekommen. Der Stern ist zusammengenäht, jetzt kommt der schwierige Teil... an das Ganze den  Hintergrund Stoffe anzunähen. Was lustig ist, schon eine ganze Weile habe ich immer die Tula Pink Stoffe bewundert, die überall im Netz auftauchen und dachte, dass ich mir auch mal ein zwei Stoffe zulegen sollte. Erst jetzt habe ich bemerkt, dass der wunderschöne Hintergrund Stoff, den ich bestimmt schon 4 oder mehr Jahre habe, von Tula Pink ist :-)


I'm linking up with Monday Maker..
Ich verlinke mit  den Montags Machern..

Heidi

Kommentare:

  1. Happy Birthday -- and lovely stars!

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön ist dein Stern geworden <3
    Hier habe ich dir einen interessanten Link zum den Stern auf den Hintergrundstoff einzunähen... http://blog.bernina.com/de/2014/04/stern-im-quadrat/
    vielleicht hilfts ;-)
    glg iva

    AntwortenLöschen
  3. Happy birthday and I'm glad you are continuing on with your stars, even if you feel some of the strips are a bit crooked!

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Heidi,
    Dein Stern sieht klasse aus und passt perfekt zum Hintergrundstoff.
    LG Viola

    AntwortenLöschen
  5. Du bist ja lustig :-))) Den Stoff könntest du jetzt auch für unseren QAL gebrauchen...:-) Also mir gefällt Dein Stern sehr gut. Ich muss jetzt wirklich auch mal ein Projekt für all meine Reste finden... Heb' Dir noch was von dem Tula Stoff auf!

    AntwortenLöschen
  6. :-) Da musste ich jetzt aber auch nachsehen, das ist aus der Plume Kollektion, schön. Aber ist klar, da musst du jetzt etwas übrig lassen für unser Projekt... ;-)
    Wolltest du die Sterne mit dem Quadrat in der Mitte machen? Da ist der doch jetzt viel toller. Ich sehe keine wonky Streifen... :-) lg Eva

    AntwortenLöschen
  7. Der Stern sieht sooo schön aus und mit dem Hintergrundstoff ist er perfekt! LG Katrin

    AntwortenLöschen
  8. Well I hope you now like your diamond star! It's beautiful and you even have the perfect background. :o)

    AntwortenLöschen
  9. Happy Birthday!!! Oh my golly - I just love your star. I like that the pieced strips are slightly crooked, it adds to the movement. That is a rare piece of Tula Pink fabric, very hard to find now.

    AntwortenLöschen
  10. Der Stern wird grandios! Und in pink und hellgrün sieht er viel mehr wie eine Blume aus als als Stern. Gefällt mit sehr gut.

    AntwortenLöschen