Donnerstag, 5. Juni 2014

Tula Pink QAL


There is a new German QAL and it started very successfully. Sandra and Eva are hosting it. There are already more than 80  members on board, you can read all about it here.
I'm playing along too, I don't know yet  if I'll make all of the 100 blocks, maybe I don't make one big quilt, but 2 baby quilts....but for now I don't care and just started with all the others.

Es gibt einen neuen deutschen QAL und dieser ist sehr erfolgreich gestartet. Sandra und Eva organisieren alles. Es sind bereits mehr als 80 Teilnehmer angemeldet , man kann alles hier nachlesen.
Ich mache auch mit, weiß aber noch nicht, ob ich alle 100 Blöcke nähe. Vielleicht mache ich nicht einen großen Quilt, sondern 2 Baby Quilts... aber jetzt ist mir das erst mal egal und ich  hab einfach mal mit allen anderen angefangen.

Here is my main fabric, I'll make all my blocks in matching colors.
Das hier ist mein 'Haupt' Stoff, die Blöcke werden dann alle in passenden Farben genäht.


This was the first batch of fabric I selected, but in block 1 and 2 are already other additional fabrics.
Hier ist der erste Schwung ausgesuchte Stoffe, aber schon in Block 1 und 2 sind noch zusätzliche Stoffe drin.



 Block 2 + Block 1



The next blocks are already due next Monday :-)
Die nächsten Blöcke sind schon nächsten Montag fällig :-)

 Heidi

Kommentare:

  1. Deinen Hauptstoff finde ich umwerfend. Wahnsinn!
    LG, astrid

    AntwortenLöschen
  2. Dein Hauptstoff gefällt mir auch sehr gut. Und auch bei mir ändern sich die Stoffe im Laufe der Zeit. Das war beim Landmädel-QAL so und das wird bei diesen vielen Tula Blöcken auch so sein.

    AntwortenLöschen
  3. You've chosen a great feature print!! It's going to be fun watching your blocks, it would be quite a feat to make 100.

    AntwortenLöschen
  4. Der Hammer, jetzt sind wir schon über 90! :-)
    Ja, die Federn sind ganz klasse und ich freue mich schon total auf die Blöcke mit den großen Flächen zum fussy cut austoben.
    Die ganze Stoffauswahl, das ist sowieso immer vorerst, wer weiß schon, was so in einem Jahr passiert. ;-)

    AntwortenLöschen