Montag, 17. November 2014

Rachael's House

When in 2012 Rachael asked her Blogger friends for houses, I sent her one, too.
Rachael sent back not only 1 but 3 houses . This summer I chose my favourite one and started sewing. Here's the original block:

Als Rachael 2012 ihre Blog Freunde gebeten hat, Häuser zu schicken, habe ich natürlich auch gerne mitgemacht. Und Rachael hat nicht nur ein Haus, sondern gleich 3 Häuser zurückgeschickt.  Diesen Sommer habe ich meine Lieblingshaus genommen und zu nähen begonnen. Hier der Originalblock:





I added stripes, triangles and a sky filled with birds and flowers. This is my new finished wallhanging 'Rachael's House', handquilted  with fans.

Ich habe Streifen, Dreiecke und einen mit Vögeln und Blumen gefüllten Himmel hinzugefügt und das ist jetzt mein neuester Wandquilt, mit 'Fans' handgequiltet  .



For the back I found the perfect fabric in my stash. I got it from a friends mother, a retired seamstress and I think it must be from the sixties or seventies. It was already cut and basted in shape for a kid's  dress, so I took it apart and pieced rows together so it would be big enough for the back. I like it when the backing matches the front :-), even if it's a wallhanging.

Für den Rücken hatte ich den perfekten Stoff in meinem Stash. Ich hab ihn von der Mutter einer Freundin bekommen, einer ehemaligen Schneiderin. Er war schon zu einem Kinderkleid zugeschnitten und zusammengeheftet, also habe ich alles wieder auseinandergenommen und Reihen zusammengenäht, damit alles groß genug für die Rückseite ist. Ich mag es, wenn die Rückseite  zur Vorderseite passen , auch wenn es ein Wandbehang ist.


I had plans for the second house, I wanted to make a tote out of it. I auditioned fabrics for the bottom,  for the back, for the lining... and suddenly found myself piecing a big log cabin block . Rachaels houses are very stubborn, this one obviously wants to be a baby quilt :-) Now I have a new handquilting project.

Maybe the third house will cooperate :-)

Für das zweite Haus hatte ich auch schon Pläne. Ich wollte einen Beutel machen. Ich hab schon Stoffe für den Boden, die Rückseite, das Futter herausgesucht... und plötzlich war ich am Zusammennähen eines großen Log Cabin Blocks. Rachaels Häuser sind ziemlich eigensinnig und offensichtlich will dieses Haus ein Babyquilt werden :-)  Nun habe ich ein neues Handquilt-Projekt.

Vielleicht ist das dritte Haus ja kooperativer :-)


And this is the house I sent:
Und dieses Haus hatte ich ihr geschickt:



Heidi


Linking up with Monday Makers
Verlinkt mit Montags Machern


    


Kommentare:

  1. Oh Heidi, I love the way you have brought this to life with your wonderful borders and beautiful handquilting!! It's beautiful!!

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ein wunderschöner Miniquilt geworden - einfach herrlich! Gefällt mir richtig gut und Du hast es auch noch so schön gequiltet! Da bin ich ja mal gespannt, was jetzt wirklich aus den anderen beiden Häusern wird :-) Der Block, den Du genäht hast, gefällt mir auch richtig gut! Da kommt mir eine Idee... :-)))

    AntwortenLöschen
  3. Total knuffig, deine Häuserblöcke bzw. der Wandbehang, Heidi, ... die Stoffe ungewöhnlich und das Knuffige wunderbar ergänzend ... Ich mag beide HäuserVarianten sehr ... Bitte gleich merken ... ;))) Ganz herzliche AbendGrüße! Kirsten

    AntwortenLöschen
  4. Wonderful and fun house. I want to live next door to such a fun neighbor! :o) Yes, I like my back to coordinate with my front, not matter what it is. WONDERFUL green print.

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ein ganz toller Miniquitt.
    Liebe Grüße Grit

    AntwortenLöschen