Freitag, 28. April 2017

Rummage

It's quite a while since I first saw Stephanie's Rummage Quilt . I immediately loved it and wanted to make one too. And I think I told her about it once or twice ;-) Finally last year the pattern was released  and to my surprise I found a message with the pattern by Stephanie in my mailbox. She generously gave it to me as a present. I was very excited and happy about it.
At the same day I got a surprise mail from Sandra with this cute elephant fabric. I might have mentioned to her how much I liked this fabric ;-) so she send me a piece ...
Anyway I think I made this block the very same day...

Es ist schon etwas her, dass ich Stephanie's Rummage Quilt zum ersten Mal gesehen habe und er hat mir sofort super gefallen. Ich wußte, dass ich auch einen Quilt mit diesem Muster machen wollte und habe es bei Stephanie wohl ein, zwei Mal erwähnt ;-)  Schliesslich wurde das Muster letztes Jahr veröffentlich und zu meiner Überraschung habe ich in meinem Postfach ein Mail von ihr gefunden, mit dem Muster als Geschenk. Ich habe mich natürlich sehr darüber gefreut.
Am gleichen Tag habe ich von Sandra , auch zu meiner Überraschung, einen Brief mit dem süssen Elefantenstoff bekommen. Den hatte ich mal bei ihr gesehen und es mag sein, dass ich es auch erwähnt habe, wie sehr er mir gefällt ;-)
Auf jedenFall habe ich diesen Block noch am gleichen Tag genäht....



And then it sat for nearly one year.
When I recently finished a top ( another longterm UFO ), it was time to officially start this new project.
The pattern is great and the blocks are fun to make and once I figured out the best way to cut all these tiny pieces , the cutting doesn't take too much time.

Und dann lag er erst mal ein Jahr rum.
Kürzlich bin ich mit einem Top fertig geworden ( eins von diesen Langzeit-UFO's ) und das war dann der Startschuss für dieses neue Projekt.
Das Muster ist klasse und es macht Spaß die Blöcke zu nähen. Und nachdem ich dann die für mich beste Methode gefunden habe, all die einzelnen Teile zuzuschneiden, hat die Zuschneiderei garnicht mehr so viel Zeit gekostet.



I want to make my quilt a little bit larger than the pattern suggests, so I'll need 120 blocks, at the moment my total count is 26 :-) so don't expect to see this quilt finished any time soon.

Mein Quilt soll etwas grösser werden, als es im Muster vorgeschlagen wird, ich werde 120 Blöcke brauchen. Mein aktueller Stand ist 26 :-), diesen Quilt werdet ihr hier also nicht so schnell fertig sehen.


Heidi

Mittwoch, 5. April 2017

Another baby quilt

The last 2 baby quilts I made went to the kids of a friend of my son. So when my daughter told me a friend of hers had a baby boy, just to be fair, I had to make one for the little guy, too.

Die letzten beiden Baby Quilts habe ich Freunden meines Sohns gegeben. Als meine Tochter mir erzählt hat, dass einer ihrer Freunde Vater eines kleinen Sohnes geworden ist, musste ich natürlich gerechterweise auch für diesen kleinen Jungen einen Quilt machen.

The father is studying biology so I tried to include as many animals as possible. I still had this Charley Harper fabric which matched beautifully with the Cotton and Steel mustard '+'. From Chattanooga last year I had brought some Lizzy House fabric with birds and unicorns and I liked everything together.
I cut the strips in 3 different lengths, 3,5", 5,5" and 7,5" and different widths and pieced the stripes together randomly.

Der Vater studiert Biologie, also habe ich versucht, so viel Tiere wie möglich unterzubringen. Von dem Charley Harper Stoff war noch da und der hat wunderbar mit den neuen senfgelben Cotton and Steel zusammengepasst. Dann hatte ich mir letztes Jahr von Chattanooga einige Fatquarter von Lizzy House mit Vögeln und Einhörnern mitgebracht und ich fand alles sehr schön zusammen. 
Von allem habe ich Streifen in 3 verschiedenen Längen   3,5", 5,5" und 7,5" und unterschiedlichen Breiten geschnitten und 'zufällig' zusammen genäht.




This quilt called for straight quilting, I quilted along both sides of the vertical seams and then every few inches horinzontally.

Bei diesem Quilt konnte ich mir nur gerades Quilting vorstellen. Ich habe dann rechts und links von den vertikalen Säumen gequiltet und dann noch horizontal alle paar Inches.


For the backing I used mostly grey Kona cotton and some leftover pieces of the front fabrics. The binding is scrappy, again made from the leftover fabrics , but here I only used the grey ones.

Die Rückseite ist graues Kona Cotton mit einem Streifen der 'Reste'. Das Binding ist auch wieder gestückelt, auch von Resten gemacht, da habe ich allerdings nur die hellgrauen Stoffe genommen, damit es etwas unauffälliger wird.


The name of the little boy is Nils, so of course I had to include ducks geese.

Der kleine Junge heisst Nils, da mussten natürlich noch ein paar Enten Gänse im Quilt sein.
Den kleinen Unterschied bemerkt bestimmt niemand ;-)
 


41" x 56 " / machine pieced and quilted
105 cm x 154 cm / mit der Maschine genäht und gequiltet

Heidi