Montag, 8. Januar 2018

Happy New Year and a new Bee

To end the year properly I started a new quilt on the last day of  the old year and continued on it on the first day of the new year.
Nearly all of the fabrics came out of my scrap basket, for the longer stripes I had to search in my color organized scrap bins :-) I made the blocks after this tutorial by Amanda Jean. I just changed the size and stopped at 12".
My plan is to make 16 blocks , at the moment 8 blocks are done and the remaining 8 are in different stages of completion.
My intention was to empty my scrap basket with the unsorted scraps, but of course that didn't happen.

Am letzten Tag vom alten Jahr habe ich noch einen neuen Quilt angefangen und an Neujahr ( nach der Erholungspause ) gleich daran weitergenäht. Fast alle Stoffe kommen aus meinem Restekorb , der neben der Nähmaschine sitzt, nur bei den längeren Streifen musste ich an die Boxen mit dem farblich sortierten Reste. Das Tutorial für die Blöcke ist hier von Amanda Jean, ich habe nur die Grösse geändert und höre schon bei 12 inch auf.
Der Plan ist, 16 Blöcke zu machen, momentan sind 8 bereits fertig und die restlichen 8 sind in verschiedenen Stadien der Fertigstellung.
Eigentlich wollte ich den Restekorb leer bekommen, aber das hat natürlich nicht geklappt.



The first beeblock of 2018 is already finished, it was Alex turn and she chose the Bunting Block , tutorial can be found here.

Der erste Beeblock in 2018 ist auch schon fertig. Alex war diesmal dran und sie hat sich den Bunting Block ausgesucht, das Tutorial dazu ist hier. Ich finde den Block richtig schön und kann mir da auch mal vorstellen, einen Quilt davon zu nähen.



The last 2 years our bee 'Tobeabee' was the only bee I participated. I also didn't join swaps, because I wanted to finish some WIP's or even UFO's  😉.  But when Sandra asked me if I would like to join a new German round robin, I didn't have to ponder long. Of course I joined and here is my startblock.
The print is from a Hawaian shirt my daughter brought from her vacation. I told her to bring me the biggest size possible and it was really big . Now it's taken apart and the pieces travel along with my startblock, because I asked my beemates only to use this print and matching solids.


In den letzten 2 Jahren war ich nur bei der 'Tobeabee' dabei. Ich habe auch bei keinen Swaps mitgemacht, weil ich endlich einige WIPs oder sogar UFOs  😉 fertigmachen wollte. Aber als Sandra mich jetzt gefragt hat, ob ich bei einem neuen deutschen Round Robin mitmachen würde, war ich natürlich gleich dabei. Das hier ist mein Startblock. Der einzige Druck ist von einem Hawaihemd, das mir meine Tochter von ihrem Urlaub dort mitgebracht hatte. Ich habe sie gebeten, mir ein Hemd in der größtmöglichen Größe mitzubringen und es war wirklich sehr groß. Jetzt ist es auseinander genommen und die Stücke reisen mit dem Block mit. Ich habe nämlich meine Mitnäherinnen gebeten, nur passende Uni's oder diesen einen Druck zu benutzen. Ich bin gespannt, wie das Top dann in einem Jahr aussieht  😊




Happy New Year
Ein gutes Neues Jahr

Heidi

Kommentare:

  1. Such a great start to the new year :) I love the start of your round robin....will watch with interest to see what develops! Happy New Year.

    AntwortenLöschen
  2. Da hat das neue Jahr ja gleich mit einem wunderschönen neuen Quiltprojekt begonnen. Gut, dass Du schon mal die Pineapple Blöcke übst...warte mal den Februar ab :-) Auf Deinen Round Robin Block bin ich schon sehr gespannt. Das ist ja auch eine tolle Idee mit dem Hawaii-Hemd!

    AntwortenLöschen